! Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um alle Funktionalitäten unserer Webseite nutzen zu können.

   HIER FINDEN SIE UNS                               ÖFFNUNGSZEITEN

   Autohaus Stahl GmbH & Co.KG          Werkstatt:
   Pöttmeser Str. 25                                    Montag - Freitag 07:30 - 12:00 Uhr
   86570 Inchenhofen                                                                13:00 - 16:30 Uhr

   KONTAKT                                            

   Tel: 08257 / 1205                                    Büro:            
   Fax: 08257 / 8093                                   Montag - Freitag 07:30 - 12:00 Uhr
   E-Mail: info@toyota-stahl.de                                               13:00 - 17:00 Uhr

 

Mit Ihrem Toyota Partner ist nichts unmöglich.

Ob Sie sich für einen neuen Toyota begeistern, einen Gebrauchtwagen oder Zubehör für Ihren Toyota suchen. Gerne können Sie auch einen Service-Termin mit uns vereinbaren, unser Team ist immer bestrebt, Ihre Erwartungen zu erfüllen und nach Möglichkeit sogar zu übertreffen.

 

Aktuelles

Aktuelles

Team

Team

Tobias Koller

Tobias Koller
Kfz-Mechatroniker in Schrobenhausen

Tel: 08252/705360
Fax: 08252/7053620

Geschichte

Geschichte

Pferde, Räder und Traktoren

Ein bisserl außergewöhnlich war die Familie Stahl schon immer: Als Johann Stahl 1924 mit seiner Schmiede an die Pöttmeser Straße umgezogen war, beschlug er dort nicht nur die Pferde. Er entwarf auch Wagen und Eisenwaren, die wegen ihrer Originalität bis ins Niederbayerische geliefert wurden.

1952 stieg Sohn Josef als Teilhaber ins Geschäft mit ein und gliederte einen Landmaschinenhandel an. 1964 übernahm seine Ehefrau Fanny - Josef Stahl war drei Jahre zuvor verstorben - den Zehn-Mann-Betrieb und führte ihn bis 1970.

Seit diesem Jahr leitet Schwiegersohn Toni Weiß zusammen mit seiner Ehefrau Christa die Firma, erweiterte sie um eine Unfall-Instandsetzung und einen Gebrauchtwagen-Handel.

Seit 1973 ist Stahl Toyota-Vertragshändler.

Der erste Wagen, der in Inchenhofen verkauft wurde, war übrigens ein hellgrüner Corolla, den ein Inchenhofener bestellt hatte.

Heute sind bei Stahl sechs Werkstatt- und Bürokräfte beschäftigt. Sohn Mario, absolvierte nach bestandenem Abitur und einer abgeschlossenen Ausbildung zum Bankkaufmann die Lehre zum Kfz-Mechaniker. 2003 bestand er seine Meisterprüfung und leitet heute den Betrieb in Schrobenhausen.

Probefahren
Service-Termin
Broschüren
Termin vereinbaren
Ankaufservice
Online Finanzierung
Vorabprüfung